Bleigießen nach Wunsch und Maß

Alien

Beginn von etwas Neuem

Das Alien. Der Klassiker unter den Bleien. → Bitte unterscheiden Sie ebenso ‚Babyalien‘.

In seiner natürlichen Form vorkommend als fremdartig und selten zu betrachten. Als besonders, als einzigartig, in manchen Fällen auch als → Ausländer. Besonders PEGIDA-Sympathisanten sollten sich hüten einen Alien in einem Bleistück zu erkennen. Sie könnten von ihren Prinzipien des Fremdenhasses abkommen und in 2015 damit beginnen, Fremdes und Andersartiges zu verstehen, zu akzeptieren und gar zu lieben.

Denn: Erkenntnis und Verständnis sind die Gefahren der Zukunft. Und die Frucht der Liebe.

Das Alien in Blei ist ein Ganzheitssymbol. Erscheint es, und der Bleigießer ist ebenso fähig dieses zu sehen, so kann es auf „Vorahnungen, auf intuitive, schöpferische Gedanken hinweisen, die Ihnen sozusagen von außen zufliegen“.

Augen offen halten in 2015. Beobachten, liken, kommentieren.

 

Alien → Baby

Beginn von etwas Neuem – Neuem

Das Baby-Alien, also die kleinere Ausführung in Blei und Wasser verheißt nicht etwa die mindere Ausführung des „Aliens“. Es ist vielmehr eine bewusste Erweiterung des Ganzen und führt zu unbewussten, inneren, schöpferischen und kreativen Fähigkeiten.

Baby-Aliens in Blei lassen die unbändige Freude auf Frisches und Neues erkennen. 2015 kann in großen Zügen aufgesaugt und beschritten werden.

Es kann natürlich auch die unbestrittene Lust nach einem Alienbaby ausdrücken. Ganz platt und plastisch. In Worten: ‚Schatz, magst du mir ein ‚Alienbaby machen‘?

Dieser Wunsch nach einer Schwangerschaft und/oder Geburt im Zusammenhang mit dem Fremden/Andersartigen birgt jedoch die Gefahr, dass es möglicherweise ein wirklich hässliches Baby wird…Wobei. Babys sind ja nieeee häßlich…

Die eigene Kindlichkeit und Unreife ist in diesem Zusammenhang allerdings auch nicht zu verachten.

2015: 1 – 2 – 3 Ich hab mich versteckt...Kannst kommen.

Penis

Vollstreckung ist angesagt

In der Regel: Das männliche Geschlechtsorgan betreffend. In der Regel der Frau: Eher unerwünscht. Zu blutig. Zu rot. Zu blutrünstig, da eine Menge Sauerei.

Wenn man Pirat sein möchte und muss, allerdings vorbildlich und unumstößlich.

Der Penis ist ein Ausdruck der Freude. Wie beim Hund der Schwanz. Er wedelt nur nicht. Er steht. Im besten Falle – gerade.

Der Penis ist in der Zukunftsdeutung ebenso ein natürlicher Versuch, „einen Ausgleich zum Wachzustand zu finden“, der entweder stark vernunftbezogen sein kann, oder aber zu viel Gewicht hat. Im wahrsten Sinne des Wortes. Wobei wohl eher der Umfang Zukunftssorgen bereitet, nicht etwa die Größe, bzw. Länge.

Nichtsdestotrotz stellt der Penis eine Art Grundbedürfnis dar. Eher die Richtung des geringeren Übels betreffend.

Der Penis als Formation hat allerdings wenig mit einem sexuellen Bedürfnis oder einer erhöhten Lust, das Jahr 2015 betreffend, zu tun. Obwohl es natürlich trotzdem sein kann, je nachdem WER einen Penis im Blei vor sich sieht…

Auf der anderen Seite können dem Sehenden schöpferische Fähigkeiten und starke kreative Züge zugesprochen werden, die er hoffentlich bald ausleben darf.

Unternehmungslust und kreative Triebe im neuen Jahr!

Bierflasche

Du Flasche

Schade. Sie sind die Flasche unter den Bleigießern. Leider kann man hier weder etwas schön reden, noch interpretieren. 2015 wird ganz platt gesagt: eng für Sie.

Können Sie weder Probleme noch Anliegen schlecht artikulieren? Dann Gute Nacht. Bleiben Sie lieber in der Nähe ihres Alkohols. Denn: Heute trinken auch die Amateure.

Die Flasche ist der Ausdruck eines beengenden Gefühls.

Die Öffnung derer wiederum die Freiheit einer Empfindung. Doch welcher? Gelüstet es Sie danach die Hose zu öffnen, die Toilette zu besuchen? Was ist es, dass Sie gerade antreibt?

Sehen Sie mehrere Falschen im Blei, dann bekommen Sie bald Besuch, oder es steht eine Einladung bevor. Tipp: Nehmen Sie doch diese Bleiflasche als Gastgeschenk mit. Man wird Sie sicher so schnell nicht wieder einladen.

Ein kommunikatives 2015. Weniger kann man Ihnen nicht wünschen.

 

 

 

 

 

 

 

 

Leave a Reply

Be the First to Comment!

Kommentar verfassen


wpDiscuz