photo-1429630319381-d99398e1cb4b

Break the rules. Der Sonderband aus dem Hause SternenBlick

„Brechungswellen“ – eine Anthologie von Dichterinnen für Jedermann

„Das Leben verläuft nie gradlinig. Seelen-Wellengang, Brandung und Brechung. Tiefen und Höhen. Im Schicksalsweg sind wir gefordert, standzuhalten oder dieser Bewegung bewegt zu begegnen.“
Was bewegt mich? Und dich? In dir und um dich herum? Was machen Worte, wenn sie nicht poetisch bewegt würden?

Brechungswellen*, der Sonderband des Gemeinschaftsprojekts SternenBlick, das die Regeln brechen wird. Das drucheinanderwirbelt was Gesetz oder Pflicht. Wie erlebt man sich zwischen D a S e i n (wollen) und S o S e i n (müssen)? Welche Hürden gibt es? Welche Tiefen, welche Höhen lassen sich durchlaufen?

Ich freue mich, neben 71 weiteren (ausschließlich Dichterinnen), dabei zu sein!

image-2

Coverbild von Dieter Bruhns

Meine Konsequenz
schwindet in Momenten
In solchen ich changiere
meiner guten Seite Tangoschritte
verordne und mit mir übe
ich zu sein
ohne nachzudenken
zu gleiten oder eisig zu zerfließen
Es spricht mein Narzisst
es bricht meine Stimme
ohne dass ich merke dass ich
längst gebrochen in der Schüssel hänge
Gleich eines Amaryllisstiels der sich in der
Ferne windet ausbricht verblasst
und gestaltlos gleichermaßen ungefestigt
in der Ecke hängt und sich wandelt.

San Francisco im Dezember 2015

*Der Band wird voraussichtlich im März 2016 im Handel erscheinen.
Da SternenBlick einen gemeinnützigen Ansatz verfolgt, wird auch dieser Erlös gespendet.

Leave a Reply

Be the First to Comment!

Kommentar verfassen


wpDiscuz