Fundstücke der Vergangenheit: Erinnerungen an die Kindheit und das, was man ist

Mein 1. ReimIch hatte eine wunderbare Erzieherin. Ohne das Zeichnen in Superlativen, aber Frau D. war die Erzieherin, die man sich als Kind nur wünschen konnte. Wenn man sich denn als Kind wünschen konnte, was man ohnehin schon hatte.

Vor gut 4 Wochen traten wir den Rückflug in die USA an und mir drängten sich in Gedanken meine ersten Jahre auf dieser Welt auf. Ich fragte mich: Warum bin ich eigentlich, wie ich bin? Und was hat das ganze mit dem ILS zu tun…?

Weiterlesen

4 Tage: Elbeblogger Countdown – Ich mach‘ mir dir Welt, als Mundmädchen

 

Wer mit der Neugier im Gepäck spaziert,

wird auch über Kleinigkeiten stolpern.

 

 

So oder so ähnlich habe ich die Worte eines Mannes im Ohr, der eine große Rolle in meinem Leben als Mundmädchen spielte.
Ein Mundmädchen? Was das ist? Steht das im Duden?

Weiterlesen