Weihnachtsgewinnspiel: 5+8 Bücher zu gewinnen!

Weihnachten ist das Fest der Liebe. Zeit, anderen eine Freude zu machen und sich selbst.
Ich beschenke euch und eure Freunde heute mit Büchern, um genau zu sein: 5 + 8 Büchern aus meiner Feder der Anthologien, in denen auch andere tolle Autoren und Autorinnen mit ihren Geschichten zu finden sind. Ich will einfach mal Danke sagen. Danke für 580 Follower auf Instagram und Danke, dass ihr euch für mich interessiert.

Weiterlesen

Schattenmorellen – Schenken ist schön

Schattenmorellen ist Mein GESCHENK

Wir waren am letzten Wochenende auf einem Konzert. Mit wir, meine ich meine Schwester und meinen Kumpel. Wir waren auf dem ANTIfest, einem Punkrockkonzert, das im Schlachthof Wiesbaden stattfand. Eigentlich wären wir zu Fünft gewesen.

Warum ich dir das erzähle? Weil wir die zwei übergebliebenen Tickets verschenkt haben und weil Schattenmorellen ganz gewaltig etwas damit zu tun haben. …

Weiterlesen

Rettungswagen mit Licht und Sound im Maßstab 1:25

Ein Kindergesicht, das sich in einen blauen Glitzerschmetterling verwandelt, strahlt mit der Sonne um die Wette. Gegenüber wird eine Wunde geschminkt. Täuschend echt.  “Mime als Verletzter” nennt sich das dann. Ein Rettungswagen steht herum. Zum Begehen. Und ein paar zum Spielen, in der der Spielwarenabteilung.
Bei knackigen vierzehn Grad simulieren Rettungssanitäter in Vollmontur die Herz-Lungen-Wiederbelebung an einer Reanimationspuppe. Bunt bemalte Jutebeutel hängen an einer Leine zum Trocknen.

 

Rettungswagen zum Anfassen

“Suchen-Retten-Helfen”, heißt es auf dem Flyer der Rettungshundestaffel. Ein Katapultsystem mit Plastikschläger gibt mittels Tennisballwurf Naschwerk zum Fangen frei. Irgendwo werden Buttons vom Jugendrotkreuz gefertigt, während Detlef Berg, der Geschäftsführer der Galeria Kaufhof, von der DRK-Bergwacht Nieder-Olm sicher vom Dach des Geschäftsgebäudes in der Schusterstraße 41-45 abgeseilt wird.

Weiterlesen

Rupi Kaur – Friendship

“you ask
if we can still be friends
i explain how a honeybee
does not dream kissing
the mouth of a flower
and then settle for its leaves”

Rupi Kaur, The Sun and Her Flowers

 

Mascha Kaléko – Das Ende vom Lied

Das Ende vom Lied

Weiterlesen

Mir geht’s ok, und dir Mutter Erde?

Ich weiß nicht wie es euch geht, aber manchmal könnte ich die ganze Welt umarmen. Ich könnte aus der Hose springen, die ich bei dieser Hitze ohnehin nicht gerne trage, und drauf los quatschen. So einfach ist das nämlich, wenn ich mich freue. Mein Mann bestellt mir eine nachhaltige Unnerbux aus Eukalyptus, ohne Plastikverpackung und Papier und mir kommen die Tränen, weil ich mich frage, womit ich das verdient habe. Ich bin ja nur zu Gast auf dieser Erde und mit Gastgebern geht man bekanntermaßen gut um, nicht?

Weiterlesen

Fabitastisch – ein Hunsrücker Hörspiel

Wenn ein Landei vom Hunsrück in die große weite Welt nach Frankfurt zieht, dann sind Missverständnisse vorprogrammiert.

Um sich selbst zu verwirklichen, verlässt Fabienne Niederacker das heimatliche Landidyll Keidelheim und tauscht Gummistiefel gegen Pumps. Sie beginnt ein neues Leben in einem Loft unterm Dach inmitten der hessischen Hauptstadt. Als Mitarbeiterin in der Wunschagentur „Wish’n’More“ hilft sie gutzahlenden Kunden Illusionen nachzujagen und Wünsche zu realisieren, von denen man sonst nur träumen kann.

Doch plötzlich nimmt ihr (Liebes-)leben an Fahrt auf und ganz unerwartet kann auch sie von ein bisschen Landluft in der Stadt träumen. Mit dem richtigen Kerl an ihrer Seite …

Ein Hörspiel des Clue Casts. Kurzgeschichte geschrieben von Jennifer Hilgert.

Viel Spaß beim Hören!