Schattenmorellen – Schenken ist schön

Schattenmorellen ist Mein GESCHENK

Wir waren am letzten Wochenende auf einem Konzert. Mit wir, meine ich meine Schwester und meinen Kumpel. Wir waren auf dem ANTIfest, einem Punkrockkonzert, das im Schlachthof Wiesbaden stattfand. Eigentlich wären wir zu Fünft gewesen.

Warum ich dir das erzähle? Weil wir die zwei übergebliebenen Tickets verschenkt haben und weil Schattenmorellen ganz gewaltig etwas damit zu tun haben. …


„Schattenmorellen“ ist wie ein Ticket für die Seele

Zunächst waren wir in zwei Chats damit beschäftigt, die beiden Tickets zu verkaufen. Das war so kompliziert und hat sowas von genervt, dass wir am Ende gesagt haben: Scheiß drauf! Wir machen zwei Menschen eine Freude und verschenken die Teile.

Das hat einfach so gut getan! Und heute möchte ich, dass auch du etwas davon hast. Von diesem „Geschenkgefühl“.

Zwar kann ich jetzt keine Konzerttickets mehr abgeben, aber heute schenke ich dir eine Geschichte. Sie heißt Schattenmorellen und ich habe sie 2017 für Clue Writing geschrieben.
Die Kurzgeschichte hatte es damals im März in die Anthologie „Schmerzlos“ geschafft. Das hat mich total gefreut und ich finde, dass noch viele Menschen etwas von ihr haben sollten.

Schattenmorellen Postkarte

Postkarte

Mit der Zeit ergab sich eine Kooperation mit dem Clue Cast und dem Sprecher Werner Wilkening.

Er hat „Schattenmorellen“, im wahrsten Sinne des Wortes, eine märchenhafte und warme Stimme gegeben. Ich bin der Meinung, dass er mein Farbenmädchen überhaupt erst aus dem Farbschatten ins Licht gebracht hat. Außerdem hat Rahel Meister das kleine Schattenmorellenmädchen aus der Geschichte zum Leben erweckt. Mit ihren Farben hat sie dem Mädchen Leben verliehen.

Der Planet Radio Award, Tage wie Türkis und ich

Im Rahmen meiner #TürkisonTour Aktion, schenke ich dir heute die Geschichte „Schattenmorellen“ zum Anhören.  Mein fünftes und aktuelles Buch Tage wie Türkis versprüht neben einer gehörigen Portion Türkis auch andere Farben des Lebens und es ist – Trommelwirbel – tatsächlich für den Planet Award zum Lyrikbuch des Jahres nominiert worden. Das habe ich gestern erfahren und ich bin gehörig aus dem Häuschen.

–> Auf Radioplanet Berlin könnt ihr für mein Buch Tage wie Türkis abstimmen. <–

Nicht zuletzt ist JETZT genau der richtige Zeitpunkt, dir als D A N K E S C H Ö N meine Geschichte „Schattenmorellen“ zu schenken. Die dazugehörigen Postkarten, du siehst oben wie toll sie geworden ist, bringe ich mit auf die BuchBerlin am 24. und 25. November 2018 und natürlich auf die Messe nach Aschaffenburg am 17. November 2018.

„Die Gedanken sind bunt“

Doch genau wie „Tage wie Türkis“ hat auch „Schattenmorellen“ ihre dunklen Seiten …

Hör mal selbst. Ich freue mich auf dein Feedback.

Deine

 

Credits:
Musik: „Behind Your Window“ von Kai Engel via freemusicarchive.org und „Despair and Triumph“ von Kevin McLeod via incomptech.com SFX: Gazsound, martynpinso, klankbeeld, kom.headlee, FunWithSound, AderuMoro, bvaudio, ahill86, gpenn76, FlatHill, rolar_dnb, alienistcog und conleec via freesound.org Info: Sämtliche verwendeten Musikstücke sowie SFX unterstehen entweder einer Creative Commons BY Lizenz (Namensnennung) oder befinden sich in der Public Domain.

Veröffentlicht in: blog

Verfasse doch gerne einen Kommentar. Wir speichern die Daten von dir (Personenbezug), die du mir mitteilst. Dies ist erforderlich, um deine Anfrage zu bearbeiten. Es gilt die Datenschutzerklärung.