Klassik am Sonntag: Hermann Hesse (1877 – 1962)

Im Nebel

Seltsam, im Nebel zu wandern!
Einsam ist jeder Busch und Stein,
Kein Baum sieht den andern,
Jeder ist allein.
Weiterlesen

Werde noch heute Teil der Hauptstadt-Anthologie »Pulsgeworden«

Mach mit! Noch heute!

Weiterlesen

Klassik am Sonntag: Mascha Kaléko (1907-1975)

Nachdenkliches Pfingstgedicht
Weiterlesen

SternenBlick hat einen Trailer …

.12002279_1616226948638638_544551557900351214_n.. und ich habe ihn gemacht. Doch keine Notwendigkeit mir auf die eigene Schulter zu klopfen, schließlich stehe ich noch ganz am Anfang: Schneiden will gelernt sein. Und trotzdem. Anschauen lohnt sich in jedem Fall.

Weiterlesen

Break the rules. Der Sonderband aus dem Hause SternenBlick

„Brechungswellen“ – eine Anthologie von Dichterinnen für Jedermann

„Das Leben verläuft nie gradlinig. Seelen-Wellengang, Brandung und Brechung. Tiefen und Höhen. Im Schicksalsweg sind wir gefordert, standzuhalten oder dieser Bewegung bewegt zu begegnen.“
Was bewegt mich? Und dich? In dir und um dich herum? Was machen Worte, wenn sie nicht poetisch bewegt würden?

Weiterlesen

Fundstücke der Vergangenheit: Erinnerungen an die Kindheit und das, was man ist

Mein 1. ReimIch hatte eine wunderbare Erzieherin. Ohne das Zeichnen in Superlativen, aber Frau D. war die Erzieherin, die man sich als Kind nur wünschen konnte. Wenn man sich denn als Kind wünschen konnte, was man ohnehin schon hatte.

Vor gut 4 Wochen traten wir den Rückflug in die USA an und mir drängten sich in Gedanken meine ersten Jahre auf dieser Welt auf. Ich fragte mich: Warum bin ich eigentlich, wie ich bin? Und was hat das ganze mit dem ILS zu tun…?

Weiterlesen

Mein Gedicht in einer Anthologie – Sprachmagie, die vereint und die Kraft vieler Autoren

IMG_1544

Eine Anthologie ist ein Gemeinschaftswerk.

 

 

Weiterlesen

Die Schreibmaschine – von Autoren für Autoren

Druckfrisch und garantiert vollgepackt mit spannenden Artikeln

905888_445511242288301_6958321903429540581_o

Mit dem ersten Teil meiner vierteiligen Serie „Anleitung zum Gedichte schreiben – Was ist ein Gedicht überhaupt – nicht?“

Jetzt unter www.charlesverlag.de bestellen!

2 Tage: Elbeblogger Countdown – Wer nichts wird, würgt werden.

Ich gebe es zu: Ich bin eine hoffnungslose Wortvirtuosin. Oder war es doch die Wird-Virtuosin? Wie ein Virus ist es mir eingepflanzt worden, irgendwann zwischen jung sein und alt werden. Und ich gebe zu, dass es nerven kann. Dass es nerven wird...

Weiterlesen