EinBuchEinSatz: Stadtpuls zum Lesen

stephie

Wie fühlt sich das eigentlich an, wenn eine Stadt »wird«?

Geht das überhaupt und wenn ja, ist Berlin überhaupt dafür gemacht?

Das zumindest, fragten sich die beiden Herausgeberinnen Stephanie Mattner und Jennifer Hilgert Anfang April in einer Literaturausschreibung des SternenBlick Projekts, ansässig wie passend: In Berlin. 

Sie ist, denn welche ‚gewordene‘ Hauptstadt wurde geteilt, wieder vereint, hat Szene, Stil und Dynamik in Vergangenheit und Zukunft? Im Hier und Jetzt? Am Abend wie am Morgen und dass, obwohl Peter Fox bereits 2009 eher ihr Morgengrauen besang: „Guten Morgen Berlin, du kannst so hässlich sein, so dreckig und grau.«

Weiterlesen

#11 MontalkSchnack: Premierenlesung im Café Mahlsdorf Berlin

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ein pulsierendes Wochenende mit „Pulsgeworden“ liegt hinter uns. Neben den 11 lesenden Autoren und Autorinnen, unter denen zwei sogar aus Nordhorn und Oestrich-Winkel angereist waren, fanden sich auch weitere AutorenGesichter im gemütlichen Café Mahlsdorf ein, die einen Text zur Berliner Anthologie des SternenBlick Projekts beigetragen hatten.
„Wie eine große Familie und und das erste SternenBlick Baby liegt schon in den Geburtskanalstartlöchern.“

Weiterlesen

Modernes am Sonntag: Diana Parsons (1998)

Liebesgedicht an Berlin
Screen Shot 2016-09-04 at 8.44.20 AM

IMG_0407In Anlehnung an die heutige Premierenlesung, ab 15 Uhr, auf der sich 12 lesende Autorinnen und Autoren der „Pulsgeworden“ Anthologie im Café Mahlsdorf, Hönower Str. 65, Berlin einfinden und für einen abwechslungsreichen Sonntag mit leckeren hausgemachten Kuchen und Torten und tollen Worten sorgen werden, gibt es heute wie auch letzte Woche ausnahmsweise mal keine „Klassik am Sonntag„, sondern etwas Neuzeitliches.

Der Eintritt ist frei und ihr seid alle herzlich eingeladen.
Weiterlesen

#MegaloDanke Aktion nimmt Form und »Akte« an

Die Clue Writer im Fokus
Danke_CW

Eine Aktion , die gewachsen ist. Und weiter wächst. Ganz schleichend. Wie das Literaturprojekt der Clue Writer selbst. Und wie im letzten Newsfeed versprochen, gibt es heute eine kleine Aussicht auf die nächsten Wochen und die #MegaloDanke Aktion…

 

Weiterlesen

Werde noch heute Teil der Hauptstadt-Anthologie »Pulsgeworden«

Mach mit! Noch heute!

Weiterlesen

Brechungswellen vereint Dichterinnen

12) BrechungswellenEin weiterer Sonderband, in dem ich vertreten sein darf, hat seinen Weg ins SternenBlick Universum gefunden.
Neben 73 Dichterinnen habe auch ich mich an der Ausschreibung beteiligt. Dabei herausgekommen, ist dieses wunderschöne Anthologie.

 

Weiterlesen

Es ist offiziell

IMG_0407
Ich werde Herausgeberin des Berlin Sonderbandes.

Weiterlesen

Wie wird der März … auf Clue Writing?

CLueWriting

Im März – mit Müll und Herz

Die Herausgeberin und Initiatorin des SternenBlick Projekts, Stephanie Mattner, hat sich (genau wie ich vor gut einem Jahr) den interessanten, klugen und etwas anderen Fragen der Clue Writer gestellt.
Am 13.03. wird sie im Clue Writing Interview sein.

Außerdem darf ich euch am 27.03. mit einer Gaststory auf der Clue Writing Seite begrüßen. Was für eine Ehre! Die zu verarbeitenden Clues hatten es in sich und ich habe (hoffentlich) KEINEN Müll verfasst, obwohl ich ÜBER selbigen geschrieben habe. Auf jeden Fall spielt das ganze aber hinter dem Müllcontainer gleich links…

Der März auf Clue Writing wird rocken, hier ist die Monatsvorschau! Und natürlich gibt es nicht nur Sternenblick und mich in diesem Monat sondern …

Screenshot 2016-03-06 17.42.29

 

Wer schon mal nachlesen will, was meine Freunde Daniel Gewehr und Jul Chen über mich zu sagen haben, der kann das hier tun.

http://www.cluewriting.de/gastautoren/gastautorin-jennifer-hilgert/

Gedankensplitter in der TrümmerSeele

Im November des Jahres 2015 habe ich mich an einer Ausschreibung beteiligt. Wie schon so viele Male zuvor. Eigentlich nichts besonderes. Mal habe ich mehr, mal weniger mit meinen Zeilen ins Schwarze getroffen. Mal fanden meine Worte mehr, mal weniger »Anklang«. Mit meiner Teilnahme am Sonderband »Trümmerseele«, einer Initiative des SternenBlick Projekts war alles anders, als bei meinen anderen Teilnahmen zuvor. Plötzlich sendetet ich nicht nur ein Gedicht ein, das mir am Herzen lag.

Ich leistete einen Beitrag. Meinen Beitrag. Weiterlesen

Trümmerseele bei den Stoned Poets – im Radio

Im Radio am 5.3.2016 20 Uhr / 8pm, Salzburg 107,5 Mhz

Trümmerseele – Gedichte aus dem Band der Berliner Edition Sternenblick, gelesen von den Autoren selbst, und mit einem Beitrag von Loriot.

Weiterlesen