Weihnachtsgewinnspiel: 5+8 Bücher zu gewinnen!

Weihnachten ist das Fest der Liebe. Zeit, anderen eine Freude zu machen und sich selbst.
Ich beschenke euch und eure Freunde heute mit Büchern, um genau zu sein: 5 + 8 Büchern aus meiner Feder der Anthologien, in denen auch andere tolle Autoren und Autorinnen mit ihren Geschichten zu finden sind. Ich will einfach mal Danke sagen. Danke für 580 Follower auf Instagram und Danke, dass ihr euch für mich interessiert.

Weiterlesen

#14 Wie war dein Wochenende: Autorin und Bloggerin Jennifer Hilgert?


11Wir blicken zurück …

Nächsten Montag gibt es den letzten MontalkSchnack.

Grund genug, mir selbst kurz vor Abschluss die obligatorischen Fragen zu stellen.
Ich interviewe mich selbst …

Weiterlesen

EinBuchEinSatz: Stadtpuls zum Lesen

stephie

Wie fühlt sich das eigentlich an, wenn eine Stadt »wird«?

Geht das überhaupt und wenn ja, ist Berlin überhaupt dafür gemacht?

Das zumindest, fragten sich die beiden Herausgeberinnen Stephanie Mattner und Jennifer Hilgert Anfang April in einer Literaturausschreibung des SternenBlick Projekts, ansässig wie passend: In Berlin. 

Sie ist, denn welche ‚gewordene‘ Hauptstadt wurde geteilt, wieder vereint, hat Szene, Stil und Dynamik in Vergangenheit und Zukunft? Im Hier und Jetzt? Am Abend wie am Morgen und dass, obwohl Peter Fox bereits 2009 eher ihr Morgengrauen besang: „Guten Morgen Berlin, du kannst so hässlich sein, so dreckig und grau.«

Weiterlesen

#11 MontalkSchnack: Premierenlesung im Café Mahlsdorf Berlin

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ein pulsierendes Wochenende mit „Pulsgeworden“ liegt hinter uns. Neben den 11 lesenden Autoren und Autorinnen, unter denen zwei sogar aus Nordhorn und Oestrich-Winkel angereist waren, fanden sich auch weitere AutorenGesichter im gemütlichen Café Mahlsdorf ein, die einen Text zur Berliner Anthologie des SternenBlick Projekts beigetragen hatten.
„Wie eine große Familie und und das erste SternenBlick Baby liegt schon in den Geburtskanalstartlöchern.“

Weiterlesen

Modernes am Sonntag: Diana Parsons (1998)

Liebesgedicht an Berlin
Screen Shot 2016-09-04 at 8.44.20 AM

IMG_0407In Anlehnung an die heutige Premierenlesung, ab 15 Uhr, auf der sich 12 lesende Autorinnen und Autoren der „Pulsgeworden“ Anthologie im Café Mahlsdorf, Hönower Str. 65, Berlin einfinden und für einen abwechslungsreichen Sonntag mit leckeren hausgemachten Kuchen und Torten und tollen Worten sorgen werden, gibt es heute wie auch letzte Woche ausnahmsweise mal keine „Klassik am Sonntag„, sondern etwas Neuzeitliches.

Der Eintritt ist frei und ihr seid alle herzlich eingeladen.
Weiterlesen

#MegaloDanke Aktion nimmt Form und »Akte« an

Die Clue Writer im Fokus
Danke_CW

Eine Aktion , die gewachsen ist. Und weiter wächst. Ganz schleichend. Wie das Literaturprojekt der Clue Writer selbst. Und wie im letzten Newsfeed versprochen, gibt es heute eine kleine Aussicht auf die nächsten Wochen und die #MegaloDanke Aktion…

 

Weiterlesen

Werde noch heute Teil der Hauptstadt-Anthologie »Pulsgeworden«

Mach mit! Noch heute!

Weiterlesen

Brechungswellen vereint Dichterinnen

12) BrechungswellenEin weiterer Sonderband, in dem ich vertreten sein darf, hat seinen Weg ins SternenBlick Universum gefunden.
Neben 73 Dichterinnen habe auch ich mich an der Ausschreibung beteiligt. Dabei herausgekommen, ist dieses wunderschöne Anthologie.

 

Weiterlesen

SternenBlick hat einen Trailer …

.12002279_1616226948638638_544551557900351214_n.. und ich habe ihn gemacht. Doch keine Notwendigkeit mir auf die eigene Schulter zu klopfen, schließlich stehe ich noch ganz am Anfang: Schneiden will gelernt sein. Und trotzdem. Anschauen lohnt sich in jedem Fall.

Weiterlesen

Es ist offiziell

IMG_0407
Ich werde Herausgeberin des Berlin Sonderbandes.

Weiterlesen