m-o-n-t-a-l-k-s-c-h-n-a-c-k-5

Klassik am Sonntag: Annette von Droste-Hülshoff (1797 – 1848)

Mondesaufgang

An des Balkones Gitter lehnte ich
Und wartete, du mildes Licht, auf dich.
Hoch über mir, gleich trübem Eiskristalle,
Zerschmolzen schwamm des Firmamentes Halle;
Der See verschimmerte mit leisem Dehnen,
Zerfloßne Perlen oder Wolkentränen?
Es rieselte, es dämmerte um mich,
Ich wartete, du mildes Licht, auf dich.

Weiterlesen

ich-kann-nicht-3

Warum man es sich zur Abwechslung einfach schwer machen sollte – Teil 1

Ja, ist schwerSchwer ist schwierig, ist nicht leicht, ist komplex. Gerade jetzt in der Vorweihnachtszeit setzt man sich schonmal gerne schwer unter Druck: Wer bekommt das passende Geschenk? Wann besorgt man es? Wie und wann packt man es ein?
Und es geht noch kniffliger: Wie funktioniert eigentlich das zur Besinnung kommen, bei gleichzeitig hochgradigem Weihnachtsstress, das sich Zeitnehmen, bei paralleler Hetzerei und Rennerei und auch das Schlemmen und Genießen, simultan zum Schönheitswahn.
Gerne möchte ich es mir dabei so einfach wie möglich machen und dann merke ich schnell: Es geht einfach nicht. Weil ich es nicht will.

Warum es sich zur Abwechslung einfach mal so schwer wie möglich machen?

Weiterlesen

2017-11-29-photo-00000574

#16 MontalkSchnack mit einer Ballettpädagogin

montalkschnack-2

Wie war dein Wochenende, Ballettpädagogin nicole Schoenewolf?

Sensationell! Mein größter Erfolg!

Weiterlesen

m-o-n-t-a-l-k-s-c-h-n-a-c-k-5

Klassik am Sonntag: Georg Heym (1887 – 1912) An meine kleine Freundin

An meine kleine Freundin

Wer hätte das gedacht
Das kam wohl über Nacht. Weiterlesen

wie-sich-dankbarkeit-erlernen-laesst

Wie sich Dankbarkeit erlernen lässt

Heute vor einer Woche haben wir Thanksgiving gefeiert. Mittlerweile ist es unsere dritte Thanksgiving Erfahrung. Dieses Mal haben wir es gemeinsam mit Freunden eines Freundes verbracht und wir selbst hatten auch noch Besuch aus Deutschland. (Ihr könnt sie übrigens im nächsten MonalkSchnack am 4. Dezember kennenlernen.) Was läge näher, als sich über die Dankbarkeit Gedanken zu machen…
Weiterlesen

m-o-n-t-a-l-k-s-c-h-n-a-c-k-5

Klassik am Sonntag: Reinhard Mey – Mein Apfelbäumchen

Mein Apfelbäumchen

Mit Lust und Liebe
Ich weiß gar nicht, wie ich beginnen soll,
So viel Gedanken, und mein Herz ist übervoll,
So viel Gefühle drängen sich zur selben Zeit:
Freude und Demut und Dankbarkeit.
Im Arm der Mutter, die dich schweigend hält,
Blinzelst du vorsichtig ins Licht der Welt,
In deinen ersten Morgen, und ich denk‘:
Dies ist mein Kind, welch ein Geschenk!

Weiterlesen

IMG_0602

Klassik am Sonntag: David Ignatow (1885 – 1954) I killed a fly

I killed a fly

Weiterlesen